Kamira die Espresso Revolution

Salvatore Priolo mit Nino Santoro

 

 Kamira Italia

http://www.espressokamira.com

 


Die Idee

Kamira ist aus der Idee entstanden, zu Hause einen Espresso zu kochen wie man ihn aus einer Bar kennt. Dabei wollte der Erfinder und Konstrukteur Nino Santoro zugleich auch noch den finanziellen Aspekt nicht aus dem Auge verlieren. Er probierte einige elektrische Maschinen welche mit Kapseln funktionieren aus, jedoch konnte ihn keine dieser Maschinen überzeugen. Somit war die Idee geboren einen Espressokocher zu entwickeln, der weder die wertvollen Öle des Kaffees zerstört noch teure Kapseln benötigt.


Bei diesem Vorhaben war es von Vorteil, dass Nino Santoro über ein Diplom in Maschinenbau verfügt. Schnell war die Entscheidung getroffen welches Material für diesen Espressokocher genutzt werden soll. Nino Santoro entschied sich für Edelstahl, dieser erhitzt sich schnell und ist rostfrei . Des Weiteren wurde berücksichtig, dass die im Kaffee enthaltenden Öle bei einer Temperatur zwischen 92ºC und 96ºC nicht zerstört werden.


Die Schwierigkeit bestand darin, das richtige Verhältnis von Temperatur, Druck und Menge des Kaffees zu finden. Nach Monate langem erproben gelang es Nino Santoro die Kamira perfekt zu vollendenden.


Wir lieben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag.